e

Kurse

K1 / Niveau 1 (Anfänger)

Für alle, die von der Basis aus lernen, diese festigen oder auffrischen wollen. Improvisation von Anfang an bedeutet einen sicheren, präzisen Umgang mit den Schrittmöglichkeiten, die ein freies und individuelles Gestalten der Musik erlauben.

Wir lernen wie die Kommunikation zwischen den Tanzpartnern funktoniert und erarbeiten Selbständigkeit und Achtsamkeit in der jeweiligen Rolle. Dabei werden bewegungstechnische Aspekte von Haltung und Achse, Körperspannung und Beweglichkeit besonders berücksichtigt. Wir lernen auch in begleitenden Bewegungsübungen Koordination, Haltung, Symmetrie und Balance.

 

Donnerstag, 20.00 – 21.30 Uhr  (8 Termine)

22.08./ 29.08. / 05.09. / – / 19.09. / 26.09. / – / 10.10. / 17.10. / 24.10. /

Kosten: 15 € pro Termin oder Tanzkarte


K2 / Niveau 2 (Aufbaukurs. mittleres)

Für Tänzerinnen und Tänzer mit Grundkenntnissen. Wir erweitern unser Schrittrepertoire und erlangen Genauigkeit und Sicherheit in unseren Rollen. Auch im gekreuzten System lernen im Tanzfluss zu bleiben. Wir bereichern den Tanz mit raffinierten Drehungen, Sacadas und Ganchos.

Wir beschäftigen uns mit verschiedenen Musikstilen und prüfen, ob wir Beat, Takt und Melodie hören und den jeweiligen Rhythmus erkennen.

Wir lernen Variationen mit vielen verbindenden und gestaltenden Elementen.

 

Sonntag, 14.30 – 16.00 Uhr (9 Termine)

25.08. / 01.09. / 08.09. / 15.09. / 22.09. / 29.09. / – / 13.10. / 20.10. / 27.10. /

Kosten: 15 € pro Termin oder Tanzkarte


K3 / Niveau 3 (mittleres – höheres)

Für Tänzer mit längerer Tanz- und Unterrichtserfahrung, die sich sicher auf der Tanzfläche bewegen können. Wir lernen komplexere Schrittfolgen und wenden sie auch auf der vollen Tanzfläche an.

Neue Bewegungsabläufe bereichern die gewohnten Figuren und ermöglichen neue Variationen und Abwandlungen. Wir beschäftigen uns mit Sacadas, Ganchos und Barridas.

 

Montag, 19.30 – 21.00 Uhr (10 Termine)

26.08. / 02.09. / 09.09. / 16.09. / 23.09. / 30.09. / 07.10. / 14.10. / 21.10. / 28.10. /

Kosten: 15 € pro Termin oder Tanzkarte

_______________________________________________________________________________________________________________________________
K4 / drop-in

In diesem Kurs können Tänzer (auch einzeln) aller Kurse und aller Niveaus mitmachen. Es wird individuell gearbeitet, korrigiert und der eigene Tanzstil und das Schrittrepertoire erweitert, wie in einer Einzelstunde.

Basisübungen zu Achse oder Rhythmus sowie Themen zur Musikinterpretation ergänzen das Programm.

 

Sonntag, 16.00 – 17.00 Uhr (9 Termine)

25.08. / 01.09. / 08.09. / 15.09. / 22.09. / 29.09. / – / 13.10. / 20.10. / 27.10. /

Kosten: 15 € pro Termin oder Tanzkarte – Der Eintritt für das Tangocafe ist hier enthalten !

_____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

K5 / Milonga, Vals, Rhythmus

Tango gibt’s auch im 3/4-Takt! Der Vals cruzado beschwingt, ist drehend, rhythmisch komplex und interessant, aber deswegen nicht schwerer zu tanzen. Trotzdem gibt der fließende Grundcharakter den Tanzschritten gewisse Vorgaben, die sie zu typischen Vals-Figuren werden lassen. Wir lernen mit diesen rhythmischen Begebenheiten umzugehen und üben Schrittfolgen, die besonders gut zum Vals passen.

Die andere fröhliche, rhythmische Schwester des Tango ist die Milonga (nicht zu verwechseln mit der “Milonga” als Bezeichnung eines Ort für Tanzveranstaltung). Für die Milonga benötigen wir schnelle Füße und ein sicheres Rhythmusgefühl – Zutaten, die wir gründlich schrittwiese erarbeiten.

Grundkenntnisse im Tango werden hier vorausgesetzt.

 

Donnerstag, 19.00 – 20.30 Uhr (4 Termine)

21.11. / 28.11. / 05.12. / 12.12. /

Kosten: 15 € pro Termin oder Tanzkarte


K6 / Spezialkurs – Intention und musikalischer Ausdruck  (erfahrene Tänzer/innen)

Wir stoßen beim Tango tanzen nicht selten an unsere eigenen Grenzen: Wenn es mal auf der körperlichen Ebene „klemmt”, die Musik sich einer fassbaren Interpretation entzieht, kein stimmiger Kontakt im Paar entsteht oder man sein Schrittrepertoire bisweilen als eintönig und spannungslos empfindet.

Dann können wir unsere körperliche und mentale Herangehensweise verändern, mobilisieren, unsere Wahrnehmung schulen, die Motorik neu koordinieren, um in einen abwechslungsreichen, musikbezogenen, paarverbunden und individuellen Tanzstil wiederzufinden.

Wir gehen diesen Aufgabenstellungen nach und erarbeiten auch anhand verschiedener Musikstücke Paramter, mit denen wir unsere Kreativität am Leben erhalten können.

jeweils Montag,  19.00 – 20.30 Uhr (4 Termine)

18.11. / 25.11. / 02.12. / 09.12. /

Kosten: 15 € pro Termin oder Tanzkarte

_____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

K7 / Frauentango – Frauen in beiden Rollen, Technik und Verzierungen

Dieses Angebot soll der Tatsache gerecht werden, dass heute überall wohl eher Frauen sich für das Tanzen begeistern und sowohl in Kursen, als auch auf den regelmäßigen  Milongas meist mehr Frauen als Männer auftauchen.

Wir erweitern unser Tanzen, indem wir uns mit beiden Rollen vertraut machen, merken, wie es ist als Frau mit einer anderen Frau zu tanzen, zwischen den Rollen wechseln zu können und nutzen die darin verborgenen

Möglichkeiten. Die Rollen erfordern unterschiedliche Einstellungen in Spannung und Technik, wir haben utnerschiedliche Möglichkeiten zu spielen und zu verzieren. Es ist nicht notwendig, dass ihr schon über Erfahrungen mit dem Führen verfügt.

Auch für die Geführten-Rolle profitieren wir, wenn wir vertraut mit den Strukturen und Abläufen sind.

Sonntag, 14.00 – 17.00 Uhr  (2 Doppel- Termine)

24.11. / 01.12. /

Kosten: 30 € pro Termin oder Tanzkarte

_____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Aug
22
Do
K1 / Niveau 1 (Basis, Anfänger)
Aug 22 um 20:00 – 21:30
K1 / Niveau 1 (Basis, Anfänger)
Aug 22 um 20:00 – 21:30
Aug
25
So
K2 / Niveau 2 (Aufbaukurs) @ PARCOUR
Aug 25 um 14:30 – 16:00
K4 / drop-in Kurs (alle Niveaus) @ PARCOUR
Aug 25 um 16:00 – 17:00

In diesem Kurs können Tänzer (auch einzeln) aller Kurse und aller Niveaus mitmachen. Es wird individuell gearbeitet, korrigiert und der eigene Tanzstil und das Schrittrepertoire erweitert. Basisübungen zu Achse, Rhythmus,Musikinterpretation werden gelegentlich gemeinsam gemacht. In dem Kurspreis ist bei diesem Kurs der Beitrag für das anschließende Tangocafe eingeschlossen.

Aug
26
Mo
K3/ Niveau 3 (mittleres – höheres)
Aug 26 um 19:30 – 21:00
Aug
29
Do
K1 / Niveau 1 (Basis, Anfänger)
Aug 29 um 20:00 – 21:30
K1 / Niveau 1 (Basis, Anfänger)
Aug 29 um 20:00 – 21:30
Sep
1
So
K2 / Niveau 2 (Aufbaukurs) @ PARCOUR
Sep 1 um 14:30 – 16:00
K4 / drop-in Kurs (alle Niveaus) @ PARCOUR
Sep 1 um 16:00 – 17:00

In diesem Kurs können Tänzer (auch einzeln) aller Kurse und aller Niveaus mitmachen. Es wird individuell gearbeitet, korrigiert und der eigene Tanzstil und das Schrittrepertoire erweitert. Basisübungen zu Achse, Rhythmus,Musikinterpretation werden gelegentlich gemeinsam gemacht. In dem Kurspreis ist bei diesem Kurs der Beitrag für das anschließende Tangocafe eingeschlossen.

Sep
2
Mo
K3/ Niveau 3 (mittleres – höheres)
Sep 2 um 19:30 – 21:00