e

Kurse

Tango- Tanztraining  – Körperarbeit

Hier kommt ihr wieder in Schwung und Bewegung, wärmt euch auf und bereitet euch in gezielten Übungen auf das Tanzen vor. Dehnung, Beweglichkeit, Kräftigung und Balance direkt zum Mitmachen und mit tangoinspirierter Musik !

Wir üben gezielt die  Bewegungen, die wir in beiden Rollen zum Tangotanzen brauchen, um stabil in der Achse zu stehen, den Kontakt zum Partner unverkrampft aufnehmen zu können und um gesschmeidig und elegant auszusehen.

Hier können sich Einzelpersonen anmelden!

Sonntag, 15.00 – 16.15 Uhr

07.06. / 14.06. / 21.06. / 28.06. / 05.06. /

Kostenlos !

_____________________________________________________________________________
drop-in – offene Klasse – alle Niveaus
kein Partnerwechsel, individuelle Themenwahl, jedes Paar arbeitet im eigenen Bereich

Hier können alle Tanzpaare individuell und flexibel lernen, vom Anfänger bis zum eingefleischten Tanguero.

Wir arbeiten mit jedem Paar einzeln, ihr könnt eure Themen selbst stellen: egal ob ihr Basiskentnisse erwerben wollt, euer Repertoire erweitern möchtet, eingeschliffene Fehler korrigieren möchtet oder an komplizierten Bewegungsfolgen arbeiten möchtet.

Wie im Einzelunterricht findet ihr hier Anleitung, Tipps und Korrekturen für die Gestaltung und Erweiterung eures Tanzes.

Basisübungen zu Achse oder Rhythmus sowie Themen zur Musikinterpretation können wir gemeinsam erarbeiten und ergänzen das Programm.

Beide Termine können auch paralell besucht werden, für noch mehr Input!

Sonntag, 16.30 – 17.45 Uhr

07.06. / 14.06. / 21.06 / 28.06. / 05.06. /

Montag, 19.00 – 20.15 Uhr

08.06. / 15.06. / 22.06. / 29.06. / 06.07.

Kosten: 15 € pro Termin oder Tanzkarte

__________________________________________________________________________
Anfängerworkshop

Für alle, die von der Basis aus lernen, diese festigen oder auffrischen wollen. Improvisation von Anfang an bedeutet einen sicheren, präzisen Umgang mit den Schrittmöglichkeiten, die ein freies und individuelles Gestalten der Musik erlauben.

Wir lernen wie die Kommunikation zwischen den Tanzpartnern funktoniert und erarbeiten Selbständigkeit und Achtsamkeit in der jeweiligen Rolle. Dabei werden  bewegungstechnische Aspekte von Haltung und Achse, Körperspannung und Beweglichkeit besonders berücksichtigt. Wir lernen auch in begleitenden Bewegungsübungen Koordination, Haltung, Symmetrie und Balance.

Sonntag 23. August 14.00 h – 16.30 h

Kosten: 30 € pro Person

_______________________________________________________________

Themenkurse im Juli und August 2020

nach der langen Pause ist die Tanzlust groß! der Kursblock im Juni zeigt, dass der Kursbetrieb mit den etwas eingeschränkten Möglichkeiten sehr gut möglich ist!

Im Juli und August werde ich kleine Workshops anbieten, die an jeweils einem Termin ein spezielles Thema im weiten Feld der technischen Möglichkeiten beleuchtet und Anwendungen im Tanzen aufzeigt.

die genauen Themen und Termine stehen demnächst hier!

_______________________________________________________________

!! abgesagt !! kommt wieder nach den Sommerferien
mittleres – höheres Niveau  !! abgesagt !!

Für Tänzer mit längerer Tanz- und Unterrichtserfahrung, die sich sicher auf der Tanzfläche bewegen können. Wir lernen komplexere Schrittfolgen und wenden sie auch auf der vollen Tanzfläche an.

Neue Bewegungsabläufe bereichern die gewohnten Figuren und ermöglichen neue Variationen und Abwandlungen. Wir beschäftigen uns mit Voleos, Sacadas, Ganchos und Barridas.

Montag, 19.30 – 21.00 Uhr

13.01./ 20.01./ 27.01./ 03.02./ 10.02./  – / – / 02.03./ 09.03./ 16.03./ 23.03./ 30.03./ 06.04./

Kosten: 15 € pro Termin oder Tanzkarte

__________________________________________________________________________

!! abgesagt !! kommt wieder nach den Sommerferien
Frauenkurs

Frauentango – Frauen in beiden Rollen, Technik und Verzierungen

Nach dem Erfolg der ersten Workshops dieser Art in 2019 biete ich jetzt 4 Kurstermine dazu an. Einmal mehr zeigt sich hier wie der Tango sich stets innovativ den aktuellen Gegebenheiten und Bedürfnissen anpasst.

Wir erweitern unser Tanzen, indem wir uns mit beiden Rollen vertraut machen, merken, wie es ist als Frau mit einer anderen Frau zu tanzen, zwischen den Rollen wechseln zu können und nutzen die darin verborgenen

Möglichkeiten. Die Rollen erfordern unterschiedliche Einstellungen in Spannung und Technik, wir haben utnerschiedliche Möglichkeiten zu spielen und zu verzieren. Es ist nicht notwendig, dass ihr schon über Erfahrungen mit dem Führen verfügt.

Auch für die Geführten-Rolle profitieren wir, wenn wir vertraut mit den Strukturen und Abläufen sind.

Für Tänzer mit längerer Tanz- und Unterrichtserfahrung, die sich sicher auf der Tanzfläche bewegen können. Wir lernen komplexere Schrittfolgen und wenden sie auch auf der vollen Tanzfläche an.

Neue Bewegungsabläufe bereichern die gewohnten Figuren und ermöglichen neue Variationen und Abwandlungen. Wir beschäftigen uns mit Voleos, Sacadas, Ganchos und Barridas.

Sonntag, 13.30 – 15.00 Uhr

29.03./ 05.04.

Kosten: 15 € pro Termin oder Tanzkarte

______________________________________________________________________________________________________________________________________

!! abgesagt !! kommt wieder nach den Sommerferien
Aufbau- workshop – intensiv

Für alle, die schon Tango tanzen, ihr Schrittrepertoire erweitern wollen und neue Bewegungselemente erlernen möchten.

Wir beschäftigen uns mit Drehungen, finden Möglichkeiten einfacher sacadas und finden heraus wie raffinierte ganchos gut im Tanzfluss kommuniziert werden können.

Für beide Rollen ist es wichtig die Idee der Bewegung zu verstehen und den Ablauf zu kennen.

Es wird weiterhin  wird viel Wert auf Körperarbeit für ein lockeres Tanzen und Sicherheit der Balance gelegt.

 

Sonntag, 26. April 2020

13.30 h – 16.30 h

Kosten: 30 € pro Person oder Tanzkarte (Doppeltermin)

__________________________________________________________________________________________________________________________________

!! abgesagt !! kommt wieder nach den Sommerferien
Drehungen – verstehen, erweitern, tanzen

Wie funktionieren Drehungen im Tango? Welche Möglichkeiten gibt es ? Wie finde ich Beginn und Ende einer Drehung und wie gehe ich im Tanzfluss damit um?

Wir beleuchten diese Fragen für beide Rollen, erlernen neue Möglichkeiten von Drehungen und Schrittabfolgen, finden (Achsen)sicherheit und können so die Musik auch mit Drehungen individuell gestalten.

Für Tänzerinnen und Tänzer ab mittlerem Niveau

Montag, 19.00 h – 20.30 h

20.04./ 27.04./ 04.05.

Kosten: 15 € pro Person pro Termin oder Tanzkarte

________________________________________________________________________________________