e

Musiker

Bandonegro wurde 2010 in Polen gegründet. Das Repertoire der vierköpfigen Band umfasst traditionellen, gut tanzbaren Tango, alternativen Tango sowie Originalkompositionen von Astor Piazzolla und andere Werke des Tango Nuevo. Das Ensemble präsentiert die Musik aus vielen Perspektiven in seinem eigenen, originellen Stil.

Die vier polnischen Musiker gastierten schon auf zahlreichen Tango-Veranstaltungen in ganz Europa, z. B. beim Berlin Embrace Tango Festival (Deutschland), dem Stockholm Tango Festival (Schweden) oder dem Łódź Tango Salon (Polen). Sie werden von Musikern wie Tänzer-Persönlichkeiten, darunter Nelson Pino (Uruguay), Roberto Siri (Argentinien), Los Rosales (Russland) oder Leonardo Palou & Maria Tsatsiani (London Tango Academy), gleichermaßen geschätzt.

Das Zusammenspiel von Bandonegro zeichnet sich durch Leidenschaft und Einfühlungsvermögen aus. Spielerisch stellen sie den Kontakt zu den Tänzern oder ihrem Publikum her, was ihnen den Ruf als eines der besten und gleichzeitig jüngsten Tango-Ensembles Europas beschert hat. Ein Meilenstein in der Karriere der Band war der Gewinn des “PIF Castelfidardo” Preises 2011 in Italien, in der Astor Piazzolla Musik-Kategorie.

Für „LÜBECK talks TANGO“ ist es eine große Freude, mit Bandonegro den ersten großen Tangoball des neuen Festivals begehen zu können.

 

Bandonegro was formed in Poland 2010. The band’s repertoire includes traditional tango, designed for dancing; alternative tango; original compositions of Astor Piazzolla’s Tango Nuevo and world-class tango arrangements. The ensemble presents tango music from many perspectives and has managed to find its own original style.

The four Polish musicians have attended numerous events throughout Europe, f.i. at the Berlin Embrace Tango Festival (Germany), the Stockholm Tango Festival (Sweden) and the Łódź Tango Salon (Poland). They are appreciated by musicians and dancer personalities, including Nelson Pino (Uruguay), Roberto Siri (Argentina), Los Rosales (Russia) or Leonardo Palou & Maria Tsatsiani (London Tango Academy).

The style of Bandonegro is characterized by passion and empathy. They playfully establish contact with the dancers or their audience, which has given them the reputation of being one of Europe’s best and youngest tango ensembles. A milestone in the band’s career was winning the 2011 PIF Castelfidardo Award in Italy, in the Astor Piazzolla Music category.

For “LÜBECK talks TANGO” it is a great pleasure to be able to celebrate with Bandonegro the first big tango ball of the new festival.

Michal Glówka (Bandoneon/Accordion)

Jakub Czechowicz (Violin)

Marek Dolecki (Piano)

Marcin Antkowiak (Double Bass)

 

www.bandonegro.com